#1

Flughafen Tempelhof lädt zum Erlebnistag

in Führungen 05.09.2007 16:44
von VR6 Treter | 679 Beiträge
Ein Erlebnistag findet am Samstag (8. September) auf dem Flughafen Tempelhof statt.

Wie die Berliner Flughäfen mitteilten, werden neben einer Reisemesse auch Rundflüge, Führungen und ein Unterhaltungsprogramm geboten.

Ein Erlebnistag findet am Samstag (8. September) auf dem Flughafen Tempelhof statt.

Wie die Berliner Flughäfen mitteilten, werden neben einer Reisemesse auch Rundflüge, Führungen und ein Unterhaltungsprogramm geboten.

Auf der Messe dreht sich den Angaben zufolge alles um die Themen Luftfahrt, Reisen, Urlaub und Erholung. Außerdem werden die Besucher mit einem Bühnenprogramm, Kinderaktionen und Gewinnspielen unterhalten.

Führungen bieten einen Einblick in die historischen Luftschutzbunker aus dem Zweiten Weltkrieg sowie in eine zu einem Basketballfeld umfunktionierte Halle.

Außerdem besteht die Möglichkeit zu Rundflügen. Dafür stehen unter anderem ein sogenannter Rosinenbomber DC3, ein Helikopter und mit der Antonow An 2 der größte noch fliegende Doppeldecker der Welt zur Verfügung.

Die Führungen sind für 6,00 Euro, die Rundflüge in einem begrenzten Kontingent für ab 69,00 Euro unter air-service-berlin.de buchbar.

Der Erlebnistag ist der Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen anlässlich der anstehenden Schließung des Flughafens Tempelhof am 31. Oktober 2007. (berlin-airport.de ) ddp/bst/fgr

Quelle: http://www.ad-hoc-news.de/Aktuelle-Nachr...zum-Erlebnistag
Viel Spaß

Gruß

Jörg
zuletzt bearbeitet 05.09.2007 16:51 | nach oben springen

#2

RE: Flughafen Tempelhof lädt zum Erlebnistag

in Führungen 06.09.2007 12:29
von Swen | 623 Beiträge

69,-Euro für den Flug im Rusinenbomber ist ja wohl mal recht günstig - zumal sich die Chance wohl nicht wieder bieten wird nach der Flughafenschließung nochmal mit so einem historischen und für Berlin wichtigen Flugzeug über der Stadt zu kreisen!



"Der Orden verliert niemals seinen Namen und hört niemals auf zu bestehen.
Wo immer drei Templer beisammen sind,
sind sie verpflichtet, den Orden aufrechtzuerhalten."
Jacques de Molay 1240-1314


nach oben springen

Geschichte-Preussen Board v6.1 ©2003-2010
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: alter schwede
Forum Statistiken
Das Forum hat 264 Themen und 1190 Beiträge.