#1

Die alten Schätze der ersten Berliner

in Pressemeldungen 29.09.2005 13:14
von Swen | 623 Beiträge
Ab sofort gibt es eine Sonderausstellung "Die ersten Berliner" im Sockelgeschoß des Märkischen Museums in Berlin. Gezeigt werden Bodenfunde aus Berlin und Umgebung wie zum Beispiel ein riesiges Elch-Skelett das 1956 beim U-Bahnbau gefunden wurde, eine Tanzmaske aus Hirschgeweih eines steinzeitlichen Jägers von Biesdorf, das Grab eines germanischen Kriegers, Beigaben eines Königsgrabes und Schwerter,Lanzen,Beile,Gefäße,Fibeln uvm aus Kupfer...
Die Fotos die ich bisher von der Ausstellung gesehen habe sind schon der Hammer - also nix wie hin dort und Geschichte live entdecken!

Märkisches Museum:
Am Köllnischen Park 5
Di-So 10-18Uhr, Mi 12-20Uhr
Eintritt 4€, erm. 2€


We're flying high
We're watching the world pass us by
Never want to come down
Never want to put my feet back down
On the ground



zuletzt bearbeitet 29.09.2005 13:15 | nach oben springen

#2

RE: Die alten Schätze der ersten Berliner

in Pressemeldungen 29.09.2005 13:30
von claus

...machen wir einen Betriebsausflug draus

claus


Bunkerknacker find ich ätzend (...Feiglinge und Lügner auch)


nach oben springen

Geschichte-Preussen Board v6.1 ©2003-2010
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: alter schwede
Forum Statistiken
Das Forum hat 264 Themen und 1190 Beiträge.